Postzustellung – Fehlanzeige

21.07.2016 • 16:46 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Am 6. Juli 2016 wurden in einen Postkasten in Zwischen­wasser-Muntlix fünf Briefe eingeworfen, die eine Einladung enthielten. Nachdem zehn Tage danach keine Reaktion der Eingeladenen erfolgte, fragten wir nach, wobei wir erfuhren, dass keiner der Briefe angekommen war. Nach Erkundigung bei der zuständigen Poststelle erfuhren wir, dass es öfters Probleme – besonders im Sommer – gebe. Wir wurden gebeten, dies unbedingt in Wien zu melden. Das taten wir dann auch umgehend. Ein Herr meldete sich freundlich, und noch bevor ihm die Sachlage vollständig geschildert werden konnte, drückte er ohne Kommentar auf „Band“. Bei einem zweiten Anruf meldete sich eine Dame, die nach der Information nur zweimal wiederholte: „Das gibt es nicht!“ Damit war das Telefonat beendet. Der Eindruck entsteht, dass sich die Post als verlässliches Dienstleistungsunternehmen abgemeldet hat.

Ewald und Roswitha Müller,

Am Hang 12, Zwischenwasser