Zu schnell ­unterwegs

15.08.2016 • 15:47 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Viele Autofahrer verwechseln die Straße von Lingenau nach Großdorf mit einer Autobahn. Wir wohnen an eben dieser Straße und können jeden Tag mitverfolgen, wie einige die Geschwindigkeit von 60km/h nicht einhalten, denn die 80-km/h-Tafel befindet sich in der Mitte der Brücke. Im September wird wieder die Schule beginnen, und dann sind viele Kinder auf der Straße. Manchmal ist es sogar für Erwachsene schwer, die Straße zu queren. Vor allem am Wochenende halten sich die Moped- und Kleinmotorradfahrer nicht an das Fahrverbot. Die Information dazu ist am Ortseingang von Lingenau angegeben und besagt, dass von 22 bis 6 Uhr keine Motorräder fahren dürfen.

Hans Fehr,
Gschwend 425/8, LIngenau