„Schau, zwei
Mountainbiker! Fass!“

Leserbriefe / 10.10.2016 • 19:24 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Am Samstag, dem 24. September, sind wir vormittags mit dem Mountainbike ins Hutlatal gefahren. Auf der Unterhutlaalpe saß eine Jagdgesellschaft im Freien vor der Hütte. Als die Jäger uns vorbeifahren sahen, hetzten sie uns zwei Jagdhunde nach. Wir hörten: „Schau, zwei Mountainbiker! Fass!“ Und schon attackierten uns bellend zwei Jagdhunde. Wir hatten größte Mühe, uns gegen die Hunde zu wehren, während die ­Jäger dem Treiben belustigt zusahen. Liebe Jäger, dies war ein großartiger Beitrag zur Imagepflege der Jägerschaft. Abgesehen davon handelt es sich auch noch um einen strafbaren Tatbestand.

Dr. Gerhard Kessler,
Bahnhofstrasse 6c,

Feldkirch