Kritik gegenüber Religionen ist Pflicht

Zum Leserbrief des
türkischen Generalkonsuls, VN vom 16. 10. 2016:

Dass der Fall einer Lehrerin, die zu Unrecht beschuldigt wurde, strafrechtliche Aussagen über den Propheten Mohammed gesagt zu haben, vom türkischen Generalkonsul in einem Leserbrief wieder aufgewärmt wurde, ist bedauerlich. Die Staat

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.