Das Denkmal des Herrn Doskozil

Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil plant die Errichtung eines Bundesheerdenkmals auf dem Wiener Heldenplatz. FOTO: APA

Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil plant die Errichtung eines Bundesheerdenkmals auf dem Wiener Heldenplatz. FOTO: APA

Herr Verteidigungsminister, den Medien entnehme ich, dass Sie in Wien ein Soldatendenkmal planen. Dieses würde uns Steuerzahler „nur“ 240.000 Euro (!) kosten. Das kann doch nicht wahr sein, dass Sie für eine so unnütze Sache eine solche Summe ausgeben. Haben Sie zu viel Geld in Ihrem Budget? Ich for

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.