IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Ikea – ein ­Wintermärchen

Die Gesandten aus dem hohen Norden brachten nicht Gold, Weihrauch und Myrrhe. Sie wollten dem Vorsteher von Lustenau einen Tempel bauen und ihn Ikea nennen – so hell und schön, dass ein Glanz auch auf ihn und seine Gemeinde falle. Der Vorsteher war ein guter Mensch. Er versprach, die Schätze, welche

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.