Zuviel Salz auf
den Straßen

20.01.2017 • 17:07 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Ich bin am Samstag mit einer Bekannten ins hinterste Montafon gefahren, bei absoluter Schneefahrbahn. Ein Traum. Kein Rutschen, kein Dreck. Warum geht das nicht überall? Dass man auf der Autobahn salzen muss, ist mir schon klar, aber es ginge mit viel weniger Salz. Das wäre gut für Tiere, Autos und Umwelt und verursachte auch weniger Kosten. Vielleicht denkt man mal darüber nach.

Christine Lindner,
landstrasse, Hard