Abrechnung der Betriebskosten

04.04.2017 • 17:33 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Am 30. Juni ist der letzte Termin für die Abgabe der Betriebskosten-Abrechnungen durch den Hausverwalter. Eine Studie hat ergeben, dass zwei Drittel der Abrechnungen mangelhaft sind. Es wurden 500 Personen ab 18 Jahren befragt. Falsch verrechnete Nebenkosten, verspätete Zustellung, in 18 Prozent der Abrechnungen gab es Rechenfehler oder falsche Angaben. Zwölf Prozent beklagten sich über falsch abgelesene Heizungs- oder Wasserzähler. Der unkundige Eigentümer vertraut dem Verwalter blind und bezahlt. Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser. Ein gut gemeinter Ratschlag.

Hans Scheier,

Alemannenstraße, Rankweil