Bürgerbeteiligung wird gehört

Unter dem Namen „learning village“ wurde im November vorigen Jahres die Bevölkerung Dornbirns zur Mitarbeit aufgerufen. Es ging dabei um Gestaltungsmöglichkeiten, die das Zusammenleben in der Stadt noch erlebnisreicher machen. Die rund 120 Teilnehmer(innen) erarbeiteten an zwei Tagen viele Gedankeng

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.