Terroranschläge in Europa bereiten große Sorgen

10.04.2017 • 18:00 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Zum VN-Bericht „Terror-alarm nach Anschlag mit Lkw“, vom 8. April:

Zwar weiß ich, dass es solche Anschläge schon lange gibt, aber seit sie in Europa immer häufiger vorkommen, mache ich mir wirklich Sorgen. Ich bin über die Terroranschläge in letzter Zeit schockiert und möchte meine Meinung dazu äußern. Zuerst traf es Paris, dann Nizza, Berlin, London und jetzt Schweden. Wen trifft es als Nächstes? Wird es überhaupt irgendwann ein Ende haben? Am meisten betroffen machen mich Anschläge, wenn sie in Städten passieren, die ich kurz davor besucht habe. Denn was wäre, wenn er ein paar Monate davor passiert wäre? Ich werde nie verstehen, wieso man einfach so Menschen ohne Grund töten kann. Auch die Aussage, dass sie dies meist nur wegen ihrer Religion machen, finde ich sinnlos. Ich bin der Meinung, dass wir die Antiterrororganisationen mehr unterstützen müssen, um weitere Anschläge zu verhindern. Wenn alle ein wenig dazu beitragen würden, könnte es schon einiges verändern. Wir müssen den Terrorismus stoppen! Es ist mir ein Anliegen, dass sich alle diese Sache zu Herzen nehmen. Denn alle wollen doch in einer friedlichen Welt leben, oder etwa nicht?

Maria Osl,
unterm berg 12a, sulz