Achtung,
Privatparkplatz

21.04.2017 • 16:20 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Ich möchte dazu beitragen, dass die Besitzer des Privatparkplatzes beim Finanzamt Feldkirch nicht jeden unachtsamen Besitzstörer, zu denen ich leider auch gehört habe, mit der Hilfe eines Anwalts mühevoll ausforschen müssen. Um etwas beim Finanzamt abzugeben, braucht man ca. vier Minuten. Das kostet aber dann 15,30 Euro Zulassungsbesitzeranfrage und für Anwalt bzw. Grundbesitzer jeweils 90 Euro. Zusammen ergibt das 195,30 Euro. Taxifahren wäre billiger gewesen.

Florian Dünser,

Thüringerberg