Gerechte Pensionen für Mütter

Zum Leserbrief von Emma Fechtig, „Wo waren Vertreter der Frauen“, VN vom 16. Mai:

Ja, es ist richtig, ich konnte bei der Demonstration vor dem Landhaus für gerechte Frauenpensionen nicht anwesend sein. Deshalb nicht, weil ich einen schon lange vereinbarten Termin bei der ÖGB-Frauenkonferenz wahrnahm.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.