Die Anrainer ­wurden informiert

Zum Leserbrief „Anrainer wehren sich gegen Grass-Bau“ von Gilbert Storck, VN vom 31. Juli:

Der befürchtete drohende „Verkehrsinfarkt“ wird in der Form voraussichtlich nicht eintreten. Wie den Anrainer(inne)n aufgrund der gewerberechtlichen Verhandlung bewusst ist, spricht die Grass GmbH für das Zentr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.