Misere liegt an der Direktion

Zum VN-Bericht „Umbau
ruft Neos auf den Plan“,
vom 4. August:

Dass Herr NR-Abg. Loacker sich immer wieder an der GKK Vorarlberg „abputzt“, kann ich nur teilweise verstehen. Er weiß als ehemaliger Bankangestellter, dass der technische Fortschritt angeblich dem Kunden (hier: Versicherten) zugutekommen

Artikel 98 von 140
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.