Kanisfluh –

damals wie heute

In den 1950er-Jahren brachte uns die aus Schnepfau stammende und in Andelsbuch als Lehrerin tätige Schwester Maria Consilia Hutle im Unterricht die Gedichte des Bregenzerwälder Mundartdichters Gebhard Wölfle näher. Schon er thematisierte in seinen Werken die Kanisfluh und beschrieb,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.