Mietrecht gehört liberalisiert

Leistbares Wohnen war ein heißes Wahlkampfthema. Beklagt werden steigende Mieten. Ein derart komplexes Thema kann jedoch nicht in postkommunistischer Manier durch gesetzliche relativ niedrige, Mietzinsobergrenzen gelöst werden. Bauland wird immer knapper, gleichzeitig wächst die Bevölkerung.

Das knap

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.