Ikea-Polemik

Dank des Leserbriefs von Herrn Manfred Grabher liest man wieder einmal realistische Argu­mente zur Lustenauer Ikea-Polemik. Damit wird die Behauptung, die Ansiedlung von Ikea belaste den Verkehr in Lustenau täglich mit zusätzlichen 10.000 Pkw (Flugblatt der Ikea-Gegner) als Unsinn entlarvt. Mit Herr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.