FPÖ in der Regierung

Zum Kommentar von Harald Walser vom 22. 1. 2018 ist zu sagen, dass er darin so fortfährt, wie er als abgewählter Nationalratsabgeordneter aufgehört hat. Nämlich kann und will er nicht verstehen, dass bei der Nationalratswahl vom vergangenen Oktober die FPÖ 26 Prozent der Stimmen und mit 51 Mandaten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.