Wo ist die Grenze?

Dieses Projekt ist Ausdruck einer Respektlosigkeit gegenüber der Natur und eines gestörten Verhältnisses zu den sensiblen Bereichen der alpinen Landschaft. Was den Betreibern offensichtlich fehlt, ist die Sensibilität für die Grenzen des wirtschaftlichen Wachstums. Statt einer ganzheitlichen Sichtwe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.