Beklagenswerte

Situation

Zum VN-Bericht „Belastungsprobe Volksbegehren“, vom 20. 2.:

Das Don’t-Smoke-Volksbegehren ist parteipolitisch motiviert. Dies behauptet die FPÖ-Gesundheitssprecherin Dagmar Belakowitsch. Zudem sei es unseriös, weil der Gesetzestext für die Rücknahme des Rauchverbots noch gar nicht vorliege.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.