Rhesi und der Hochwasserschutz

Hochwasserschutz geht auch ohne Rhesi-Projekt. Die Dämme sanieren, wo sie schwach sind oder Mängel haben und das Rheinufer von den großen massiven Auflandungen befreien, dann hat das Wasser mehr als genügend Platz. Wie eine Information der Internationalen Rheinregulierung von Hans-Peter Wächter, Pr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.