Trauriges Tierbild

Zum VN-Bericht „Wenn sich zwei
streiten“, vom 20. 2. 2018:

Seit Langem habe ich kein so trauriges Tierbild gesehen, obwohl ich viel in den Bergen bin. Ein verhungerter, erfrorener Hirsch. Welch stolzes Tier und dann diese gierigen, zweibeinigen Kreaturen: Menschen. Dies in unserer wohlgenährten Wohls

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.