Wald, Wild, Wanderer

„Im Konfliktfeld Wald-Jagd-Tourismus bleibt das Wild auf der Strecke“, so ein Medienbericht. Dass dem nicht so ist und der Mensch bzw. Wanderer auf der Strecke bleibt, zeigte ein Beispiel aus dem Gebiet Bludenz. Vor 20 Jahren wurde einer der schönsten Wanderwege Vorarlbergs, der „Hinterbirgweg“, nac

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.