Zentralismus

Dass 22 Krankenkassen zu viele sind, ist ja noch verständlich, aber das Ganze auf fünf zu reduzieren, ist bedenklich. Zumindest für Vorarlberg bedeutet dies einen Rückschritt und ein Ende der VGKK. Das Geld, das die Bevölkerung wie bisher in die VGKK einbezahlt, würde nach Wien gekarrt, und Wien ent

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.