Nichts gesehen,

nichts gehört

Gäbe es nicht den Verein VGT und seine Aktivisten, würden wir Bürger(innen) nichts von den schrecklichen Zuständen bei manchen Tiertransporten und bei manchen Schlachthöfen erfahren. Es ist wichtig, dass die Öffentlichkeit über diese unvorstellbaren Vorgänge informiert wird. Denn auf of

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.