Ideologische Ver­blendung

Es grenzt an ideologische Verblendung, die schlechten Ergebnisse der Zentralmatura in Vorarlberg mit der „frühen Selektion“ der Kinder mit zehn Jahren in Zusammenhang zu bringen. Wer das behauptet, muss auch erklären, weshalb andere Bundesländer weit besser abgeschnitten haben, obwohl diese „frühe S

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.