Andere Sichtweise zum 12-Stunden-Tag

Aus materieller Sicht finde ich persönlich das Arbeitszeitgesetz mit dem 12-Stunden-Tag nicht so schlecht, da es nur legalisiert, was bisher schon praktiziert wurde. Viele junge Menschen benötigen das Geld, um Wohnraum zu schaffen. Freiwilligkeit muss aber gewährleistet sein. Es gibt aber noch eine

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.