Wahlkampf hat

begonnen

Hätte Bösch in seinem Interview davon gesprochen, dass man die von vielen geforderten Anlandeplattformen angesichts der Zustände in Libyen natürlich auch militärisch schützen muss, hätte sich kein Mensch daran gestoßen. Jetzt hat Bösch, wie er selbst einräumt, zwar eine „zu forsche“ Formulie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.