Lehre für Asylwerber

Flucht ist keine Reise von A nach B. Sie ist eine lebensbedrohliche Situation, die Monate andauert. Begleitet von Angst, Hunger, oft auch Hafterfahrung mit Misshandlungen und großer Unsicherheit, ob und wo man lebend ankommen wird. Wenn Eltern ihre Kinder diesen Gefahren aussetzen, oder Kinder selbs

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.