Kälberprobleme

Am 29. 8. las ich „bestialischer Wettbewerb“ und wörtlich: „Und da kommen wir zu den (Ländle-)Kälbern. Sie sind ein Abfallprodukt der an sich schon hinterfragenswerten Milchindustrie und müssen möglichst gewinnbringend ,gehandelt‘ werden“. Dann weiter: „Es gibt ja jetzt die Ländle-Kalbswurst“. Ich l

Artikel 97 von 116
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.