Wo war LH Wallner?

Über 2000 Personen aus allen Altersgruppen folgten dem Aufruf zur „Beerdigung“ der VGKK am 18. Oktober. Mit dabei Redner, wie Betriebsratsobmann der VGKK, diverse Mitstreiter und zuletzt AK-Präsident Hämmerle, der kräftig im Dialekt bekundet, dass die VGKK von Wien durch die Zentralisierung zur ÖGK

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.