Wahlwerbungskosten der Parteien

Ach, ÖVP und FPÖ so viel? Das mag verwundern bei den ansonsten steigenden Kosten des Bürgers und dem Abbauen von zig Steuerentlastungen, zum Beispiel bei den Gesundheitskosten die Verschärfungsmaßnahmen des Pflegegeldes, kein Taxi bei Gehbehinderung, nach der These, dem geht’s ja noch gut und das bi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.