Offene Gemeinschaft

Im norditalienischen Bergdorf Bose gibt es seit 1968 eine klösterliche Gemeinschaft, die der heute 75-jährige Laie Enzo Bianchi gegründet hat. Papst Franziskus gratulierte der Gemeinschaft zum 50-jährigen Bestehen und lobte besonders ihre Offenheit. Es handelt sich um eine dreifache Offenheit. Zu de

Artikel 66 von 135
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.