S18-oder-nicht-

12.03.2019 • 17:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Hickhack

Zu der von Landesrat Rauch wieder in Diskussion gebrachten Autobahnverbindung „weiter oben im Land“ kann man Folgendes sagen: Diese eigentlich sachlich nicht ganz von der Hand zu weisende Verbindung wurde schon mit der Schweiz diskutiert und gemeinsam verworfen, so die Auskunft des Amts der Vorarlberger Landesregierung. Beide Länder haben sich auf einen Anschluss in St. Margrethen geeinigt, das ist auch dem Herrn Landesrat Rauch bekannt. Eine neuerliche Diskussion um eine Verbindung „weiter oben im Land“ ist somit mehr oder weniger sinnlos und würde eine neuerliche Verschiebung des Baus um etliche Jahre bedeuten, falls die Schweiz überhaupt verhandlungsbereit wäre. Ob die jetzige Lösung allerdings das Gelbe vom Ei bedeutet, ist vor allem wegen des labilen Untergrundes sehr fraglich, man kann sie wohl nicht als die beste, sondern nur als „die am wenigsten schlechte“ bezeichnen.

DI Dr. Bernd Oesterle, Hard