„Rattengedicht“

Leserbriefe / 02.05.2019 • 18:00 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Nun ist der Braunauer Vizebürgermeister wegen seines herabwürdigenden „Rattengedichts“ zurückgetreten – das finde ich angemessen. Gleichzeitig startet die PFÖ ihren EU-Wahlkampf mit der Plakat-Aufschrift: „FPÖ voten gegen Asylchaoten.“ Könnte nicht auch die ganze Partei zurücktreten? Das fände ich anständig.

Mag. Thomas Thurnher, Dornbirn