Schöne Blumenwiese

Leserbriefe / 17.05.2019 • 17:28 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Die Gemeinde Tschagguns meint es gut. Sie will unser Dorf mit einer schönen Blumenwiese verschönern. Die bestehende Wiesenfläche (beim Gasthaus Löwen) mit Gräsern und Kräutern wird mit Herbizid (Roundup, Glyphosat?) zu Tode gespritzt. Gedeihen sollen Blumen (Ackerkräuter wie: Mohn, Kornblumen, Cosmea etc.), welche nicht standortgerecht sind. Ich finde, diese bunte Blumenmischung passt nicht in unser Landschaftsbild. Langsam findet ein Umdenken statt. Beim Spazieren sehe ich öfters Gärten, in denen Blumen im Rasen stehen dürfen. Nebenbei, in vielen Gemeinden ist das Ausbringen von Herbiziden, welche Glyphosat enthalten (z. B. Roundup), verboten. Seien wir nicht so fleißig und lassen wir manches Blümlein und Kräutlein (Unkraut) stehen.

Paul Pfleger, Tschagguns