E-Briefe in Vorarlberg

Leserbriefe / 02.06.2019 • 16:47 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Seit ca. zwei Jahren ist der E-Brief der österreichischen Post als Service verfügbar. Zum Start waren Banken, Versicherungen und Verbände als Versender mit dabei. Mittlerweile listet die Post 277 Versender auf, die den Dienst nutzen können, darunter auch Städte und Gemeinden. Auffallend ist das Fehlen der großen Vorarlberger Institutionen. In der Liste finden sich keine Treffer für eines der folgenden Schlagwörter: #dornbirn, #bregenz, #hohenems, #feldkirch, #bludenz, #vgkk.

Arndt Bergmeister, Dornbirn