Respektiere deine Grenzen

Leserbriefe / 12.06.2019 • 19:01 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Schauplatz: Zalimtal in Brand auf 1500 m Seehöhe. Ein Bagger nivelliert Almböden, um daraus „ertragreiches“ Weideland zu machen. Statt artenreicher Vielfalt gedüngte Einfalt gefördert mit EU-Fördermitteln unter dem Titel „Förderung der Artenvielfalt und nachhaltigen Nutzung der alpinen Landschaft“. 200 Höhenmeter höher auf der oberen Brüggele Alm steht ein Schild „Respektiere deine Grenzen! Hier leben …“. Ein Hohn, angesichts der Zigtausend Euro Fördermittel, die hier in die Zerstörung alpiner Fauna investiert werden. Man kann sich unter www.transparentdatenbank.at selbst ein Bild machen.

DI Bernhard Weithas, Brand