Mühlbach-
Naturierung?

Leserbriefe / 05.08.2019 • 18:02 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Zum VN-Bericht „Mühlbach in Rankweil wird naturnah“ vom 3. 8. 2019:

Die Vorarlberger Landesregierung schreibt von einer Renaturierung des Mühlbachs in Rankweil. Genaugenommen ist es ja eine künstliche Naturierung, da der Mühlbach noch nie ein natürliches Gewässer war. Wenn man von ingenieurbiologischen Maßnahmen faselt, dann sollte man eher dem Frutzbach das Wasser belassen. Aus ingenieurtechnischer Sicht findet man dort kein Wasser mehr, auch keines, welches man noch gnadenhalber als Restwasser bezeichnen könnte.

Harald Denifle, Rankweil