Klimawandelszenario

Leserbriefe / 02.10.2019 • 18:15 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dass der Mensch niemals imstande sein wird, die Natur wirklich zu beherrschen, hat sich immer wieder bei Naturkatastrophen erwiesen. Der Glaube, den Klimawandel beherrschen zu können, ist wohl weit hergeholt, denn etwas zu verhindern, dessen Faktoren wir Menschen immer noch nicht richtig verstehen und lesen können, ist einfach eine Utopie. Warum sonst sollen Wissenschaftler auf einem Schiff, über ein Jahr an einen großen Eisberg im Meer angedockt treibend, herausfinden, was wirklich in der Arktis vor sich geht? Ist es nur das CO2 oder das Methan mit 25-mal höherem Treibhauspotenzial oder sind es weitere Faktoren, die diese Entwicklung vorantreiben?

Kurt Höfferer, Hörbranz