Lob für Busfahrer

Leserbriefe / 03.10.2019 • 18:18 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Am Sonntag, 29. 9., fuhren wir mit dem Landbus der Linie 36/35 nach einem wunderschönen Wandertag von Schönenbach Richtung Egg. An der Haltestelle in Bizau stand eine Frau mittleren Alters mit einem sehr großen Koffer. Ich saß im Bus in der letzten Reihe und überlegte kurz, ob ich aufstehen und beim Beladen behilflich sein soll. Aber der Chauffeur war schneller. Er „sprang“ zum hinteren Einstieg, hievte den Koffer in den Bus und sauste schon wieder nach vorne. Auf der Weiterfahrt ergaben sich nochmals mindestens zwei Situationen, bei denen der Chauffeur seine besondere Freundlichkeit bewies. Vielen Dank für das vorbildliche, hilfsbereite und freundliche Verhalten. So macht
Öffifahren Spaß.

Bertram Mayer, Egg