Offene

Leserbriefe / 15.12.2019 • 18:59 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Geschäftstüren

Sehr geehrte Geschäftsleute und Stadtoberhäupter. Als ich unlängst durch die Bregenzer Innenstadt flaniert bin, ist mir aufgefallen, dass bei vielen Geschäften die Eingangstür sperrangelweit offen stand. Ich kann mir dieses seltsame Gebaren nur so erklären, dass damit wahrscheinlich mehr Kundschaft zum Eintreten bewegt werden soll. Jedenfalls habe ich nichts gekauft. Ich finde, in der heutigen Zeit, wo wir mit unseren Ressourcen haushalten sollten oder sogar müssten, ist so etwas einfach nur gewissenlos und inakzeptabel. Liebe Geschäftsleute, lasst euch sagen: Es hat längst 12 Uhr geschlagen!

Klaudia Petscharnig, Rankweil