Hurra, wir denken noch

Leserbriefe / 23.01.2020 • 19:33 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Danke, Herr Robert Bader, für Ihren super Leserbrief. Der Psychoanalytiker Otto Kernberg schrieb im Addendum 2019 Ausgabe 7: „Man wird weniger intelligent, wenn man sich vollkommen mit einer Gruppe identifiziert.“ Leider ist das momentan Fakt. Ein normal Denkender ist ein Querulant, ein Klimaleugner, ein Umweltverschmutzer. Aber kilometerlange, dicke Plastikfolien auf den Wiesen, die zur Ummantelung des sowieso grausigen Silagefutters dienen, geben Tausende Microplastikpartikel in Kuhmägen und Wiesen ab. Lithiumabbau in Argentinien hinterlässt leere Grundwasserseen, giftigen Staub, der die dort lebenden Tiere erblinden lässt und die Menschen zwingt, ihr Land zu verlassen. E-Autos, 5G Netz, mit welchem Strom? Tatsächlich gibt es Phantasten, die glauben, dass der Ökostrom von den Sonnenkollektoren auf vielen Dächern ausreicht! Atomkraftwerke werden die Folge sein. Etwas, das wir alle nicht wollen! Umweltschutz, ja, dringend! Klimaveränderung stoppen, ja, wenn wir die Bevölkerungsexplosion, die gigantischen Sonneneruptionen und vor allem den Raubbau an der Natur, in den Griff bekommen!

Monika Lampert,
Bürs