Ein Dank an die

Leserbriefe / 12.02.2020 • 18:02 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Unterstützer

Der Apotheke in Tosters steht rechtlich nichts mehr im Wege. Die Tostner Bevölkerung ist sehr glücklich über diesen Umstand. Als Sprecher der Bürgerbewegung „Apotheke für Tosters“ möchte ich mich bei der gesamten Tostner Bevölkerung, beim Obmann des KPV Tosters, Walter Fontana, beim Obmann des MOHI Feldkirch, Edgar Mayer und allen anderen Beteiligten für die Unterstützung – in welcher Form auch immer – recht herzlich bedanken! Dass es nun so gekommen ist, ist der Verdienst und das Zusammenspiel ganz vieler verschiedener Personen, Funktionsträger, zahlreicher Bürger und der demografischen Entwicklung in Feldkirch. Ein besonderer Dank ergeht aber auch an die anderen Feldkircher Apotheken, die keine Rechtsmittel gegen das Urteil des Landesverwaltungsgericht angewendet haben. Wann die Apotheke in Tosters nun tatsächlich eröffnet wird, ist derzeit noch nicht absehbar. Ganz Tosters freut sich allerdings schon jetzt auf eine künftige Arzneimittelversorgung im Ort.

Christian Fiel, Bürgerbewegung „Apotheke für Tosters“, Feldkirch