Vorarlberg testet

Leserbriefe / 13.04.2021 • 17:47 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

und impft

Wir waren bisher Gegner vom Testen und Impfen, es werden ja Gräueltaten über das Testen verbreitet! Zum Beispiel, dass so weit in die Nase gebohrt wird, dass einem das Auge und die Nase schmerzen! Wir haben den Test beim Gemeindeamt Bürs gemacht – und nichts von alledem ist wahr. Man wurde freundlich aufgenommen und konnte auf das Ergebnis warten. Die Wartefrist ist kurz, und auch was die Testung anbelangt, war es erträglich. Wir würden und werden jedem empfehlen, sich testen und impfen zu lassen! Man kann dann auch wieder im Restaurant einkehren, was wir auch taten, und es geht alles so einfach! Deshalb lasst euch testen und impfen! Damit kommt wieder ein Stück Normalität zurück.

Helmut Sauermoser, Bürs