Abschiebung

Leserbriefe / 30.08.2021 • 18:30 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Zum Leserbrief von Hr. Künzler, VN vom 27. August 2021:

Ich möchte mich gerne zum Leserbrief des Herrn R. Künzler äußern! Beim Lesen Ihres Leserbriefes stellte es mir die Nackenhaare auf, denn eine große Welle Ihrer Wut schwappte beim Lesen über mich. Das hat mich sehr betroffen, denn vielleicht haben oder hatten Sie ja in der Vergangenheit negative Erfahrungen mit Asylbewerbern afghanischer Herkunft gemacht? Aus meiner Sicht kann ich nur Positives über den Kontakt mit Asylbewerbern berichten, auch wohnt ein Afghane bei uns, und das schon über drei Jahre, absolut problemlos. Ich glaube, dass Menschen, egal welcher Herkunft, nicht alle über einen Kamm geschert gehören, denn schwarze Schafe finden wir in jeder Nation. Sollten Sie offen für neue Verbindungen sein, Toleranz, Mitmenschlichkeit und Hilfsbereitschaft Werte sein, die Sie Ihren Lieben weitergeben wollen, dann lassen Sie sich durch Berührungspunkte mit Geflüchteten eines Besseren belehren! Das jedenfalls wünsche ich vielen ängstlichen oder skeptischen Menschen.

Nicole Mathis,

Hohenweiler

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.