Was verkehrt läuft

Leserbriefe / 30.08.2021 • 18:30 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Obwohl ich meine, ein positiver Mensch zu sein, könnte ich täglich einen Leserbrief schreiben, weil mich so vieles stört: Erstens bei den Medien: Bislang konnte noch niemand meine Frage beantworten, warum täglich Meldungen kommen, welche Häuser oder Grundstücke um wie viel Geld (je teurer, umso besser) verkauft wurden. Will man zum Noch-mehr-Kaufen und Verkaufen anregen? Was bezwecken diese Meldungen? Will man den Neid fördern? Zweitens im Blick auf die Politik: Zum Thema Afghanistan auf höchster Ebene zu sagen: Wir können nicht allen helfen (sowieso klar), also helfen wir keinem Menschen, das finde ich schrecklich. Die inhumane Haltung wächst zunehmend. Drittens bezüglich Klima und Ökologie: Das Immer-noch-Mehr beim Bau von Riesen-Hotels und Chalet-Siedlungen vor allem in Wintersportgebieten zerstört unsere Ressourcen. Immer noch mehr Angebote, noch mehr Gäste, Betrieb, Umsatz, Verkehr etc. Wann wird die Reduktion, das Weniger als Erfolg gefeiert? Das sind nur ein paar der vielen Themen, die mich beschäftigen.

Elmar Simma, Rankweil

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.