Heliskiing

Leserbriefe / 21.01.2022 • 16:43 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Herr Landesrat J. Rauch sagte im Interview am 21.1.22 in der VN, dass das Heliskiing am Arlberg nur für eine kleine Gruppe von Reichen durchgeführt wird. Ein Flug zum Mehlsack kostet für vier Personen 490 Euro, ein Bergführer und drei Gäste. Somit zahlt ein Gast 163 Euro. Ich denke, dass hier niemand superreich sein muss, um dieses Vergnügen zu buchen. Ein Tagesskipass am Arlberg kostet 61 Euro. Da ist ja das Heliskiing im Verhältnis für sehr viele leistbar. Ein Skifreund von Lech-Zürs und auch Tourengeher am Mehlsack.

Helmut Sampl, Dornbirn

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.