Österreich in „guter“ Gesellschaft!?

Leserbriefe / 11.02.2022 • 18:02 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

In Österreich, Ecuador, Indonesien, Vatikan, Tadschikistan, Mikronesien und Neukaledonien gibt’s also jetzt eine allgemeine Impfpflicht, in der EU sind wir damit die Einzigen. Vor wenigen Tagen ist diese Pflicht, die ja niemand wollte, in Kraft getreten. Die 3 Phasen Regelung ist ebenso zahnlos wie die dazu verkündete Impf-Lotterie, die niemand organisieren will und die 3G Regel, die alles aushöhlt. Eigentlich wollte man unter anderem die Impfbereitschaft erhöhen, blöd ist nur, dass sie seither rückläufiger ist. Tja, also insgesamt ein großer Wurf eben, so ist es auch nicht verwunderlich, wenn es, unter den Befürwortern offensichtlich jetzt schon Stimmen gibt, die das alles in Frage stellen. Für Verwirrung ist also weiterhin gesorgt! Das Einzige was Österreich und der Mehrheit dieser illustren Staaten-Runde wohl helfen würde, wäre ein wirksames Anti-Korruptionsgesetz, aber na ja. Vor allem aber wollen wir unser normales Leben wieder zurück!

Tobias Kieber, Schruns