Und wieder fällt die Maskenpflicht

Leserbriefe / 15.04.2022 • 17:38 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Im gesamten Handel, außer wie immer im Lebensmittelhandel. Corona gibt es anscheinend nur im Lebensmittelhandel. Wir Angestellten des Lebensmittelhandels waren in der gesamten Zeit der Pandemie vor Ort und sind es immer noch. Zum Teil haben wir sogar am Sonntag Regale aufgefüllt, damit die Versorgung der Menschen gewährleistet ist. Und nun können wir weiterhin acht Stunden am Tag Maske tragen. Das ist eine Zumutung, durch die Maske leidet die Konzentration, sie macht müde und Kopfschmerzen sind vorprogrammiert. Ich bin der Meinung, es sollte gleiches Recht für alle bestehen, entweder Maskenpflicht für alle oder keine Maskenpflicht. Und wieder stehen wir Angestellten im Lebensmittelhandel in zweiter Reihe. Ich bin zutiefst enttäuscht über die nicht nachvollziehbare Entscheidung.

Elfriede Faißt, Doren

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.